Letzte Seite Nächste Seite

Was sind Paidmails?

Paidmails sind eMails, die von sogenannten Paidmaildiensten verschickt werden. Sie erkennen die eMails daran, dass im Betreff meistens "Paidmail" oder "bezahlte eMail/Mail" steht. Diese Mails enthalten einen Link (Bestätigungslink) , der von den Usern geklickt werden muss. Nach dem Klick öffnet sich eine neue Seite, welche meist unten oder oben einen Counter enhält. Sobald dieser Counter abgelaufen ist, wird dem User ein bestimmter Betrag auf sein Userkonto beim jeweiligen Paidmailanbieter gutgeschrieben.

Beispiel

Um zu veranschaulichen, wie sich soetwas in ihrem eMail-Postfach abspielt, werde ich nun hier ein Beispiel anführen. Diese Paidmail habe ich vom Anbieter Link-Experte erhalten.

Paidmailbeispiel

Wie sie sehen können ist die Paidmail in 3 Bereiche aufgeteilt. Ganz oben finden sie die Daten zur Aufenthaltszeit und Vergütung. Bei dieser Mail müssen sie die beworbene Seite 45 Sekunden lang geöffnet lassen und erhalten danach 50 Punkte (0,005€) auf ihr Userkonto. In der Mitte der Paidmail befindet sich der Sponsorentext, in dem schonmal einige Fakten der beworbenen Seite genannt werden. Und zum Schluss, also im dritten Teil der mail, befindet sich der Bestätigungslink, den sie klicken müssen, um die Vergütung zu erhalten. Dies ist wie gesagt nur ein Beispiel, bei anderen Paidmailern kann und wird die Aufenthaltszeit/Vergütung nach oben, so wie nach unten variieren!

Letzte Seite Nächste Seite